Ihr Wohlbefinden im Zentrum.

Philosophie

Philosophie

Unsere Philosophie – unsere Werte

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz und Herzlichkeit. Wir berücksichtigen Ihre individuellen Bedürfnisse und bieten Ihnen fachlich und menschlich eine Versorgung auf höchsten Niveau – genau so, wie wir sie für uns und unsere Familien und Freunde erwarten würden.

Wir unterstützen Sie aktiv bei den Herausforderungen, denen Sie täglich aufgrund Ihrer Erkrankung gegenüberstehen. Für uns ist es sehr wichtig, Ihnen als Experte und zuverlässiger Partner und Ratgeber bei jedem Schritt Ihrer Therapie zur Seite zu stehen. Wir geben unser Wissen weiter, ermutigen Sie zur aktiven Teilnahme an Ihrer Behandlung und tun unser Möglichstes, Ihre Lebensqualität zu verbessern.

Wir arbeiten mit modernster technischer Ausstattung und orientieren uns am aktuellen Stand der Wissenschaft. In unseren Zentren begegnen wir uns mit Respekt und Wertschätzung. Gegenseitige Hilfsbereitschaft und ein vertrauensvoller Umgang mit unseren Patienten und innerhalb unseres Teams sind Grundlagen unserer täglichen Arbeit.

Geschichte

Geschichte

Wer wir sind

Die DZW AG ein Verbund aus drei nephrologischen Zentren:

Unsere Herkunft

Die Gründer der DZW AG leisteten Pionierarbeit: Dr. Karel Záruba eröffnete 1969 im Universitätsspital Zürich die erste Dialysestation des Kantons. Ein Jahr später folgte die Dialysestation im Stadtspital Waid, die er 20 Jahre leitete und zu einer der bekanntesten Adressen der Schweiz aufbaute. Sein Sohn Dr. Jan Záruba absolvierte die nephrologische Ausbildung am Royal Free Hospital in London, am Kantonsspital St. Gallen und am Universitätsspital Zürich. Gemeinsam legten Dr. Karel Záruba und Dr. Jan Záruba den Grundstein der heutigen DZW AG mit dem Ziel, Betroffenen lange Anfahrtswege zu ersparen und die Behandlung auf höchstem Niveau ambulant anzubieten.

Ansprechpartner

Ansprechpartner

Dr. med. Ulrike Raff

Medizinische Gesamtleitung & Standortleitung Urdorf

Fachärztin FMH für Nephrologie / Innere Medizin
Diabetologie (Deutsche Diabetes Gesellschaft und Ärztekammer BaWü)
Hypertensiologie (Deutsche Hochdruckliga)
Konsiliarärztin für Nephrologie am Spital Limmattal
Fertigkeitsausweis Praxislabor (FALP)

Dr. med. Christoph Wahl

Medizinische Standortleitung Hochfelden

Facharzt FMH für Nephrologie / Innere Medizin
Fertigkeitsausweis für Praxislabor (FALP)

Dr. med. Christoph Etter

Medizinische Standortleitung Zürich Oerlikon

Facharzt FMH für Nephrologie / Innere Medizin
Fertigkeitsausweis Sonographie SGUM

Patrick Storz

Kaufmännische Leitung

Zuweiser & Partner

Zuweiser & Partner

Wir arbeiten eng mit Spitälern und Hausärzten zusammen:

Falls es zur Sicherung der Diagnose und zur Festlegung einer Therapie notwendig ist, werden Nierenbiopsien in Zusammenarbeit mit den umliegenden Spitälern durchgeführt.
Patienten mit Nierenerkrankungen, die stationär behandelt werden müssen, werden gemeinsam mit unseren Fachkollegen in der Spitälern der Umgebung versorgt.
In Zusammenarbeit mit dem Universitätsspital Zürich führen wir die Vorbereitung für eine Nierentransplantation – auch Lebendspenden – sowie die Nachsorge nach einer Nierentransplantation durch.

Offene Stellen

Offene Stellen

Wenn Sie an einer anderen als an der ausgeschriebenen Stelle interessiert sind, dürfen Sie gerne Ihre Blindbewerbung an das gewünschte Kompetenzzentrum senden.

Die Anschriften der einzelnen Zentren finden Sie auf unserer Kontakt-Seite.